Messdiener 2018 St. Pius

 

Bowling

Am 3.11 haben wir, die Messdiener von St. Pius, uns in der Kastanie von 16-18 Uhr getroffen um Bowlen zu gehen. Wir haben auf zwei Bahnen zusammen gespielt und die zwei Stunden sind wie im Flug vergangen.
Für uns Messdiener sind diese Treffen sehr wichtig, dar wir so die Gelegenheit haben auch außerhalb des Messedienens zusammenzukommen. Wir freuen uns schon auf die nächste Aktion zusammen, bei der wir uns wahrscheinlich im Pfarrheim treffen um Plätzchen zu backen.

Messdienertreffen mit Übernachtung in der Kirche

Am 7.07.18 haben wir uns getroffen um gemeinsam einen schönen Nachmittag zu verbringen und anschließend in der Kirche zu übernachten. Der Nachmittag begann mit Spielen, Spaß und vielen Gesprächen. Danach haben wir alle den Gottesdienst besucht. Im Anschluss an den Gottesdienst haben wir im Pfarrheim Filme geguckt und gegrillt.
Gesättigt und müde ging es dann wieder zur Kirche wo Pastor Roth mit uns ein Abendgebet hielt. Danach konnten alle friedlich in ihren Schlafsäcken in der Kirche schlafen. Das schöne Erlebnis ließen wir am nächsten Tag bei einem gemeinsamen Frühstück ausklingen.



Am 31.03.2018 fand das erste von der neuen Messdienerleitung geplantes Event statt: Das alljährliche Oster-Brötchenbacken. Mit viel Spaß und Elan verarbeiteten die Messdiener 5 kg Mehl zu leckeren Teigwaren, die in der Osternacht serviert worden sind.  

Am 20.01.2018 fand ein Event statt, mit dem Hintergrund, ein Resümee der vergangenen Zeit zu ziehen. Die neue Messdienerleitung stellte sich das erste Mal vor und suchte gemeinsam mit den Messdienern nach Events, die in der Vergangenheit super liefen und weitergeführt werden sollten. Geplant sind Events wie zum Beispiel ein Spieleabend mit anschließender Übernachtung in der Kirche, ein Besuch in ein Erlebnisbad im Sommer oder das Plätzchenbacken in der Weihnachtszeit.  Außerdem wurden Problematiken der Kommunikation angesprochen und nach Lösungen gesucht. Die Erwachsenen unterhielten sich derweil über das Thema der Motivation bzw. wie man die Messdiener dazu bringt, an Events teilzunehmen. Nach der gedanklichen Arbeit wurde gemeinsam Pizza gebacken und die Mitglieder der „alten“ Messdienerleitung feierlich verabschiedet. Nochmals, im Namen der neuen Messdienerleitung und aller Messdiener, vielen Dank für die wunderschöne Zeit.

Am 13.01.2018 trafen sich Jugendliche unserer Pfarrei, die vom Pfarrer H.Roth eingeladen wurden, um eine neue Messdienerleiterrunde zu gründen.  9 Jugendliche entschieden sich dafür, unter der Leitung von Patrick Fesser (21 J.), diese Aufgabe zu übernehmen.                                                                    
Um sich die Namen der Messdienerleitung zu merken und um zu wissen, wen man ansprechen kann, befindet sich hier eine Auflistung der Mitglieder:  

Patrick Fesser (21 J.), Leiter der Messdienerleitung
Oliver Scholtyssek (20 J.), stellvertretender Leiter der Messdienerleitung
Felix Oberfeld (16 J.), Verantworlicher PR
Victoria Stypa (15 J.), Verantworliche PR
Victoria Mrosek (16 J.), Mitglied der Messdienerleitung
Annika Poppek (16 J.), Mitglied der Messdienerleitung
Philipp Fesser (17 J.), Mitglied der Messdienerleitung
Felix Dopheide (16 J.), Mitglied der Messdienerleitung
Alex Tomaschewski (17 J.), Mitglied der Messdienerleitung

Messdiener- Planung

EVENTS:

 

Plätzchen backen:

Wir planen außerdem am 15.12.18 Plätzchen zu backen.

 

Winter:
-  Backen (Plätzchen)
-  Eislaufen

Herbst:
- Kochen
- Disko (ab 12)
- Kegeln

Sommer:
- Zelten + Geocaching
- Minigolf
- Soccerhalle / Beauty-Abend
- Schwimmen
- (Geld verdienen)

Frühling:
- Backen (Ostern)
- Spiele/Film-Abend +Übernachtung Kirche





 


Zum Seitenanfang