Aktuell stehen leider noch nicht alle Inhalte zur Verfügung. Bitte haben Sie noch ein wenig Geduld.

Gottesdienstordnung 2018 der Pfrarrei Heilige Edith Stein, Marl

 Kirche

Montag

Dienstag

 Mittwoch

 Donnerstag

 Freitag

 Samstag

 Sonntag

 St. Heinrich

 

9.00 Hl. Messe

(nur 1.Di.- kfd)

15.00 Hl. Messe

(Sen.)

15.30 – im Wechsel

kath. o. evang. GD

 2. Do. im Monat, Sen.Zentrum, Pro Talis)

   

9.30 Hl. Messe

 St. Josef

 

9.00 Hl. Messe

16.00 Hl. Messe

(Julie-Kolb-14tg.)

 

9.00 Hl. Messe

 

10.00 Hl.Messe/WG

(Parac.-Klinik)

      11.00 Hl. Messe

 St. Michael

   

9.00 Hl. Messe

15.00 Hl. Messe

 

17.00 Hl. Messe

8.45 Hl. Messe

(in poln. Sprache

     

 St. Bonifatius

  

 

15.00 Hl. Messe

(Sen.)

16.00 Hl. Messe

(1 x mtl. Philipp-Nicolai-Haus)

8.30 Hl. Messe

 

9.15 Hl. Messe

 St. Georg

   

14.30 Hl. Messe

(Sen.)

15.00 Hl. Messe

(im Wechselmonatl.

Sen. Zentrum FW

 - Sen. Volkspark)

9.00 Hl. Messe

15.00 Hl. Messe

(Hs. Stephanus-14 tg.)

 

8.00 Hl. Messe

11.00 Hl. Messe

19.00 Hl. Messe

(für das Dekanat)

 St. Bartholomäus

 

9.00 Hl. Messe

9.00 –Hl. Messe

(nur letzt. Mittw.-kfd)

15.30 Hl. Messe

(nur 3. Mittw.- Sen.)

  

16.30 Hl. Messe

(1. Do– mtl.

Wohn- u.  Pflegezentrum)

    19.00 Hl. Messe

   

17.30 Hl. Messe

9.30 Hl. Messe

 Marienhospital

15.00 Hl. Messe

19.00 Hl. Messe

 

19.00 Hl. Messe

 

16.00 Hl. Messe

 
      

 St. Pius X.

10.00 Hl. Messe

(Frauen)

15.00 Hl. Messe

(Sen.)

   

   

9.00 Hl. Messe

   (nur 1. Fr. im Monat)

   

18.30 Hl. Messe

   

10.30 Hl. Messe

Ferienlagerbörse Marler Stern

Am 24.03.2018 findet von 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr eine Ferienlagerbörse im Marler Stern statt.

Ferienlagerboerse A4 2018

Hl Edith SteinEdith Stein auf dem Katholikentag

Auf dem Katholikentag in Münster gibt es mehrere Veranstaltungen, die sich mit unserer Pfarrpatronin beschäftigen.

Beispielsweise gibt es jeden Tag eine Stadtführung auf den Spuren der Heiligen, die ja für kurze Zeit in Münster lebte und sich auch dort zum Ordenseintritt entschied.

Aber auch Gebete und Eucharistiefeiern widmen sich dem Gedenken ihrer Person. Hier finden Sie eine kleine Zusammenstellung der Veranstaltungen über Edith Stein.

Das komplette Programm des 101. Katholikentags finden Sie unter www.katholikentag.de. Dort gibt es eine gute Programmsuche, die es erlaubt nach weiteren Themen und Personen zu suchen.

 

 

Edith Stein auf dem Katholikentag:

Do 14.00–15.30 UND Fr 14.00–15.30 UND Sa 14.00–15.30

Zentrum Bibel und Spiritualität | Führung

Edith Stein in Münster (1932-1933)

Rundgang mit Führung auf den Spuren der modernen Heiligen

Max. 25 Personen

Käthe Brümann, Edith-Stein-Gesellschaft, Münster
Hildegard Therese Schmitz, Edith-Stein-Gesellschaft, Sefferweich
Hergard Schwarte, Edith-Stein-Gesellschaft, Münster

Edith-Stein-Gesellschaft Deutschland (ESGD)

Treffpunkt: KSHG, Haupteingang, Frauenstr. 3 (8 | E3)

Fr 08.00–09.00

Gottesdienste | Eucharistiefeier

"... dass wieder Friede wird" (E. Stein)

Edith Stein - Ein Leben und Sterben für den Frieden der Welt

 

Einführung: Dr. Katharina Seifert, Präsidentin der ESGD, Freiburg
Hauptzelebrant: Bischof Dr. Felix Genn, Münster
Konzelebranten:
Dr. Tonke Dennebaum, Mainz
P. Dr. Ulrich Dobhan OCD, München
Mitwirkung: Adele Stork, Speyer
Musik:
Immanuel Lobpreiswerkstatt, Ravensburg
Hans-Josef Olszewsky, Orgel, Nürnberg

 Edith-Stein-Gesellschaft Deutschland (ESGD) mit Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS)

Kirche: St. Ludgeri, Ludgeristr. 40 (29 | F4)

Fr 13.15–14.00 UND Sa 13.15–14.00

Zentrum Bibel und Spiritualität | Führung

Kirchenführung in St. Ludgeri

Edith Stein und Niels Stensen

Dr. Manfred Derpmann, Germanist und Kirchenführer, Münster

Pfarrei St. Lamberti Münster

  

Kirche: St. Ludgeri, Ludgeristr. 40 (29 | F4)

Fr 18.30–19.00

Gottesdienste | Abendgebet

"Mein Leben und Sterben... für den Frieden der Welt" (E. Stein)

Gebet für Frieden und Versöhnung im Geiste Edith Steins

Leitung: Hildegard Therese Schmitz, Edith-Stein-Gesellschaft, Sefferweich
Predigt: Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann, Speyer
Kantor: Dr. Tonke Dennebaum, Mainz
Mitwirkung:
Norbert Marxer, Schongau
P. Felix M. Schandl OCarm, Köln

 Musik: Gertrud Murr-Roth, Orgel, Oberlahr

p Edith-Stein-Gesellschaft Deutschland (ESGD)

Kirche: Mutterhauskirche der Clemensschwestern, Klosterstr. 85 (41 | G4)

Sa 11.00–12.30

Themenbereich 2 | Kirche und Theologie | Werkstatt

Edith Stein (1891-1942) - Jüdin, Christin, Patronin Europas

Zeugin für inneren Frieden in lebensfeindlichem Umfeld

Dr. Beate Beckmann-Zöller, Religionsphilosophin, München
Dr. Katharina Seifert, kath. Theologin, Freiburg
Dr. Barbara Voigtmann, Komponistin von Liedern zu Edith Stein, Kaufering

Edith-Stein-Gesellschaft Deutschland (ESGD)

Treffpunkt: Gesamtschule Münster Mitte, Neubau, 1. OG, Raum 1.09, Jüdefelder Str. 10 (20 | E2)

Sa 18.30–19.30

Gottesdienste | Eucharistiefeier

Suche nach Frieden - aus der Erinnerung

Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus

Mit Liedern aus dem Oratorium Edith Stein von Jutta Bitsch

Zelebrant: Weihbischof em. Dieter Geerlings, Münster
Mitwirkung: Ewald Spieker, Pfarrer i.R., Münster
Musikalische Gesamtleitung: Jutta Bitsch, Münster

Bernhard Poether Kreis und Karl Leisner Kreis

Kirche: St. Lamberti, Lambertikirchplatz 1 (12 | F3)

Gottesdienste mit Kindern Mrz 18

Keine Angst – Rundgang

mit Anregungen und Gedanken zum Karfreitag

Karfreitag keine Angst

An einigen Orten in Marl kommt man oft vorbei – ohne sie genau zu betrachten. Dieser Rundgang lädt ein genauer hinzuschauen…

…auf meine Umgebung, …auf mein Leben, …auf Jesus?!

Treffpunkt: Karfreitag, 30.3., 17:30 Uhr an der Rathausuhr – Creiler Platz

Ein Angebot von Jugendseelsorgern in der Stadt Marl.

Hier erhalten Sie die Information über die Kartenvorbestellung zum Katholikentag im PDF-Format

 

Katholikentag in Münster vom 09.Mai bis 13. Mai 2018
Start: Tages-Kartenvorverkauf mit Preisrabatt über unsere Pfarrei Hl. Edith Stein


Liebe Mitchristinnen und Mitchristen in der Pfarrgemeinde Hl. Edith Stein,


der diesjährige Katholikentag in unserem Heimatbistum rückt nun langsam näher.
Deshalb freue ich mich, Ihnen heute über unsere Pfarrei einen Vorteilskauf mit Ticketrabatt für
Tageskarten anbieten zu können.


Pro Tageskarte zahlen Sie anstatt 28,00 Euro nur 20,00 Euro. Im Preis enthalten sind alle Eintrittsgelder
sämtlicher Einzelveranstaltungen in Münster sowie die kostenlose Nutzung des öffentlichen Nahverkehr
von und bis Haltern.


In allen sieben Kirchen liegen nun bis einschließlich 25. Februar Listen aus, in denen Sie Ihr Interesse mit
Ihrem Namen und Kartenanzahl bekunden können.


Zu einem späteren Zeitpunkt liegen Ihre vorbestellten Katholikentagskarten im Pfarrbüro St. Georg zur
Abrechnung und Abholung bereit.


Für Rückfragen steht Ihnen das Gemeindebüro St. Georg gern zur Verfügung.


Freundliche Grüße im Februar 2018


Für den Pfarreirat


Claus Althoff
Vorsitzender

Zum Seitenanfang